Ankommen im Gesundheits-, Hilfe- und Bildungssystem

Beratung & Begleitung für geflüchtete Menschen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung und ihre Angehörigen

Das niederschwellige Beratungs- und Unterstützungsangebot richtet sich an geflüchtete Menschen mit Behinderungen oder chronischen Krankheiten und ihre Angehörigen. Das Angebot ist kostenlos, altersübergreifend und unabhängig von der Art der Beeinträchtigung. Wir bieten an:

  • Beratungsgespräche zur Klärung des behinderungsspezifischen Unterstützungsbedarfs
  • Soziale Beratung und Unterstützung bei der Beantragung von Hilfen und Leistungen
  • Begleitung zu Ämtern, ärztlichen Untersuchungen und Einrichtungen
  • Begleitende Unterstützung bei der Suche nach behindertengerechtem Wohnraum
  • Bei Bedarf Teilnahme an Selbsthilfegruppen, Freizeit- und Kulturangeboten vom Verein InterAktiv e.V.
  • Vermittlung zu weiteren Angeboten

Wir beraten Sie in unseren Räumlichkeiten oder in Ihrem Wohnumfeld (bei Bedarf mit sprachmittelnder Unterstützung u.a. in den Sprachen: arabisch (verschiedene Dialekte), französisch, englisch, russisch)

Sprechzeiten in der Projektaufbauphase

Das Projekt AGBH (Ankommen im Gesundheits- , Hilfe- und Bildungssystem) befindet sich derzeit in der Projektaufbauphase. In der Zeit vom 01. Januar bis 31. Januar können keine offenen Beratungssrpechstunden angeboten werden. In dringenden Fällen nehmen sie bitte telefonisch oder via Mail Kontakt mit uns auf. Ab dem 15. Januar (und fortlaufend) finden Beratungen nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung statt.

Ab Mittwoch, den 07. Februar wieder offene Sprechzeiten
Mittwoch von 10.00 Uhr - 13:00 Uhr
in der Wihlhelmshavener Straße 32
Wilhelmshavener Str. 32
D-10551 Berlin

Ab April 2018 werden 2 x wöchentlich offene Sprechzeiten angeboten (genauer Termin wird noch bekannt gegeben).

Kontakt:

Ute Hustig
Projektleitung * AGHB

Telefon: 030 490 88 494
u.hustig@interaktiv-berlin.de

Aissa Ouahabi
Mitarbeit * AGHB

Telefon: 030 490 88 494
a.ouahabi@interaktiv-berlin.de

  Coachinggruppe für türkischsprachige Mütter
Weitere Angebote für geflüchtete Menschen mit Behinderung & ihre Angehörigen