Im Licht! Auf Sendung! Nahaufnahme(n)! * Inklusives Jugend-Filmprojekt

Abgeschlossenes Projekt * Januar 2018 bis April 2019

Das inklusive Filmprojekt von InterAktiv richtet sich an Jugendliche mit und ohne Behinderung sowie mit verschiedenen Herkunftsgeschichten. Wer dabei sein will, ist willkommen unabhängig von Vorerfahrungen, persönlichen Merkmalen oder vermeintlichen Einschränkungen. Die Hauptsache ist, dass Ihr Lust habt – zusammen mit anderen – eigene Kurzfilme zu produzieren. Das Projekt startet mit Basisworkshops, in denen Ihr alles Notwendige lernt. Im Anschluss bilden sich (professionell begleitete) inklusive Kleinteams, die in den kommenden Monaten (Juli 2018 bis Dezember 2018 ) ihre eigenen Filme drehen. Termine werden individuell vereinbart. Die Ergebnisse werden Anfang 2019 in einem öff entlichen Rahmen präsentiert.

Im Licht! Auf Sendung! Nahaufnahme(n)! * Inklusives Filmprojekt

Präsentation Ergebnis * SPIEL MIT DER ANGST* 14:00 Uhr

Zehn Monate lang haben Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Behinderung sowie unterschiedlicher kultureller Herkunft sich in inklusiven Filmworkshops regelmäßig getroff en. Begonnen hat alles mit Basisworkshops, in denen Grundkenntnisse vermittelt wurden. Im Anschluss hat die Gruppe sich gemeinschaftlich gegen den ursprünglichen Plan mehrere kleine Filme zu drehen ausgesprochen. Stattdessen wollten sie alle zusammen einen Horrorfi lm produzieren. Das Ergebnis trägt den Titel „Spiel mit der Angst“ und wird zur Abschlussveranstaltung des Projektes INKLUSIVEs & multiKULTURelles (Familien)leben! öff entlich präsentiert am:

Präsentation INKLUSIVES JUGENDFILMPROJEKT "SPIEL MIT DER ANGST"

Kontakt :

Yasmina Ouakidi
Projektkoordination InterAktiv e.V.

+49 (0)176 47612198
y.ouakidi@interaktiv-berlin.de

  Inklusion
Inklusives Filmprojekt