Lewi (Corona) Projekttagebuch

20.12.2020 * Inklusive online (Weihnachts)feier der Wertschätzung

Der Projektjahresabschluss ist ganz anders verlaufen, als wir uns das zehn Monate zuvor bei der Planung vorgestellt hatten. Alternative digitale Möglichkeiten haben wir in den letzten Monaten zahlreich erprobt. So konnte diese letzte Veranstaltung trotz des zweiten Lockdowns als Zoom-Party stattfinden. Gemeinsam haben wir das hinter uns liegende LEWI-Projektjahr Revue passieren lassen. Das LEWI-Programm wurde mehrmals umdisponiert, dennoch haben alle Veranstaltungen - mit ein paar inhaltlichen, organisatorischen und formalen Änderungen stattgefunden. Hier geht ein besonderer Dank an unsere Referent*innen, die das Umdisponieren mit ihrer Medienkompetenz möglich gemacht haben. Gemeinsam ist es uns gelungen, den Kontakt zu unseren Teilnehmenden zu halten, aktiv zu bleiben und zusammen mit ihnen die Werte "Gemeinschaft und Solidarität" aktiv zu leben. Wir danken allen Teilnehmenden für die Bereitschaft sich auf neue und alternative (digitale) Durchführungsformen einzulassen. So konnten wir gemeinsam alle Projektziele erreichen und - trotz Lockdown 1 und Lockdown 2 - im Kontakt bleiben.

Es war uns ein besonderes Anliegen, diese positive Haltung unserer jungen und erwachsenen Teilnehmenden unterschiedlicher kultureller Herkunft sowie mit und ohne Behinderung in der letzten Veranstaltung im Jahr 2020 besonders zu würdigen. Die ursprünglich geplante Projektzwischen-Resümee-Veranstaltung was deshalb zugleich eine digitale (Weihnachts)feier der Wertschätzung und wer hätte Letzteres besser zum Ausdruck bringen können als der Weihnachtsmann und sein Engel? (Christof Düro + Kristin Giertler von Theater playful thinking).

Die beiden hatten einen Sack voller Wertschätzung für Alle dabei. Für die Kinder + Jugendlichen hatten wir dank einiger Spenden Geschenke besorgt, die den Eltern zuvor zugestellt bekommen hatten. Nachdem der Weihnachtsmann jeden einzelnen Teilnehmenden mit warmen Worten bedacht hatten, wurden Väter oder Mütter aufgefordert die Geschenke aus den Verstecken zu holen und überreicht. Die Überraschung war so groß wie die Freude in den Gesichtern der Kinder und Jugendlichen.

Mit diesem besonderen Nachmittag beschließen wir das hinter uns liegende seltsame Jahr 2020. Vielen ❤️lichen Dank an alle beteiligten Erwachsenen, Kinder, Jugendlichen, Kolleg*innen und an den Weihnachtsmann + seinen Engel (Theater playful thinking) .

Wir freuen auf das neue Programm im Jahr 2021, dass hier bereits zum Download bereitsteht:

Programm LebensWERTE Vielfalt inklusiv! - Programm 2021

Yasmina Ouakidi
Projektleitung LebensWERTE Vielfalt inklusiv! + Projektkoordination InterAktiv e.V.

0176 47612198
y.ouakidi@interaktiv-berlin.de

Blog LebensWERTE Vielfalt inklusiv! 2020


  LEWI (Corona) Projekttagebuch * 06.12.2020 * Insklusives Familienseminar mit dem Parktheater Edelbruch
LEWI Veranstaltungstermine + Flyerdownload 2020