20. Juni * Basis Workshop * Schneiden & Bearbeiten von Filmmaterial (Großgruppe)

Im Anschluss an den ersten inklusiven Basisworkshop wurde das entstandene Material gemeinsam mit Jugendlichen in verschiedenen Cutter-Schnupperworkshops nachbearbeitet. Nach mehreren Treffen in Kleingruppen hat am vergangenen Sonntag auch noch mal ein inklusiver Cutter-Schnupper-Workshop in einer größeren Gruppe stattgefunden. Trotz Zuckerfest, Hitze und Fußballweltmeisterschaft sind 12 Jugendliche da gewesen, um – unter Nico Hartungs Anleitung - praktisch zu erfahren und zu erproben wie der Schnitt und die Nachbearbeitung vom Material die Wirkung der Filme beeinflussen kann. Gearbeitet wurde sowohl mit dem noch nicht bearbeiteten Material aus dem ersten Basisworkshop als auch mit Ergebnissen, die gerade erst in der Greenbox des Medienraums entstanden waren. Die interessierten Jugendlichen hatten hier Gelegenheit - unter professioneller Anleitung - das Filmen mit Smartphone und Co zu erproben. Im ersten Basisworkshop lag der Fokus auf den verschiedenen Kameras und die Möglichkeiten, die inzwischen durch I-Phones, Smartphones und Tablet gegeben sind, waren etwas zu kurz gekommen. Die hier erzielten Ergebnisse wurden dann im Anschluss gleich geschnitten und bearbeitet. Die Ergebnisse des gemeinsamen Cutter-Schnupper-Workshops werden in Kürze online gestellt. Alle Teilnehmenden verfügen jetzt über ausreichend Grundwissen und der Basis Workshop 3 „Vom Inhalt über die Besetzung bis zum Drehort“ kann kommen. Interessierte können sind können immer noch einsteigen.

  Jugendfilmprojekt-Tagebuch * 30. Mai 2018 * Möglichkeiten mit der Greenbox
Jugendfilmprojekt-Tagebuch * 05. Juli 2018 * Arbeitsergebnis: Keying * Cutter Workshop