Sonntag 28.03.2021
* 14:00 Uhr FamilienWERTEkongressnachmittag

Interaktiver Gesprächskreis Benachteiligung + Gleichberechtigung

Der Gesprächskreis wird begleitet von Christof Düro (u. a. Regisseur, Autor, Coach) und richtet sich insbesondere an Migrant*innen mit Behinderung und ihre Angehörigen. Geteilt werden Benachteiligungserfahrungen. Dazu gehört die Auseinandersetzung mit z.B. folgenden Fragen: In welchen Situationen werden uns Rechte vorenthalten, die anderen zugestanden werden? Wo fühlen wir uns ungleich behandelt? Was bedeutet Gleichberechtigung für uns? Wie viel Gleichberechtigung gestehen wir anderen zu? Die geteilten Erfahrungen werden anonym dokumentiert. Das so gewonnene Material ist die Grundlage für die Entwicklung von Forumtheaterszenen, die das Team des Theaters playful thinking im November 2021 auf die Bühne bringen wird. Das Ziel dieser Forumtheateraufführung ist es, gemeinsam mit allen Beteiligten nach Handlungsmöglichkeiten zu suchen, die Benachteiligungen entgegengesetzt werden können.

Inklusives Betreuungsangebot
Vorbereitung eines Osterfestes für Alle

Parallel zum oben aufgeführten Gesprächskreis wird eine inklusive Betreuung für Kinder angeboten. Dieses Angebot steht auch Jugendlichen offen, die an dem Gesprächskreis nicht teilnehmen wollen oder können.
Die Betreuung ist verbunden mit der kreativen Vorbereitung einer inklusiven Osterfeier, die im Anschluss an den Gesprächskreis zusammen mit allen stattfinden wird.

Yasmina Ouakidi
Projektleitung LebensWERTE Vielfalt inklusiv! + Projektkoordination InterAktiv e.V.

0176 47612198
y.ouakidi@interaktiv-berlin.de

  Sa. 06.03.2021 * WERTEerziehungskompetenztraining * Pubertät, Migration, Behinderung
Förderung LebensWERTE Vielfalt inklusiv! (LEWI)