INTERKULTURELLE ANGEHÖRIGENGRUPPE VON DEMENZERKRANKTEN UND MIT KINDERN (ALLE ALTERSGRUPPEN) MIT BEHINDERUNG

Ausgewählte Termin * jeweils 4. Donnerstag im Monat* 10:00 Ur bis 12:00 Uhr (Termine unten aufgeführt)

Diese Selbsthilfegruppe richtet sich insbesondere an Angehörige mit Migrationsgeschichte, die sowohl Kinder mit Behinderung zu pflegen/betreuen haben und die sich zusätzlich um die Pflege ihrer an Demenz erkrankten Eltern kümmern müssen. Der Austauch untereinander aktiviert die Selbsthilfekräfte und erlaubt den Teilnehmenden sich gegenseitig zu empowern. Die Gruppe bietet Informationen, Unterstützung und Hilfe. Angehörige mit verschiedenen Herkunftsgeschichten beraten sich gegenseitig. Besprochen und bearbeitet werden alle Themen, die von den Teilnehmenden eingebracht werden. Gemeinsam werden Einladungen von Expert*innen zu relevanten Themen geplant.

Termine 2021:

Donnerstag * 28.01.2021 * (mit Güllü Kuzu + Nese Akcay) - Thema: Patient*innenverfügung, Vorsorgevollmacht usw.
Donnerstag * 25.02. 2021 *
Donnerstag * 25.03.2021
Donnerstag * 27.05.2021
Donnerstag * 26.08.2021
Donnerstag * 23.09.2021
Donnerstag * 28.10.2021


Die Gruppe ist immer offen für neue Mitglieder. Bei Bedarf und rechtzeitiger Anmeldung kann Sprachmittlung für verschiedene Sprachen organisiert werden. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Bitte kontaktieren Sie uns via Mail oder telefonisch. Ihr Anliegen wird schnell bearbeitet.

Kontakt:

Sevgi Bozdağ * Erste Vorstandsvorsitzende
Geschäftsleitung im Ehrenamt

030 490 88 494
s.bozdag@interaktiv-berlin.de

  Selbsthilfeangebot für geflüchtete Familien von Angehörigen mit Behinderung
Interkulturelle Angehörigengruppe Behinderung & Migration & Betreuung & Wohnen