Interkulturelles und niedrigschwelliges Gesundheits- & Teilhabeprojekt (InGT)

Das interkulturelle und niedrigschwellige Gesundheits- und Teilhabeprojekt richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund & Behinderung und ihre Angehörigen . Zum Projekt gehören die folgenden Angebote:

Soziale Beratung

Soziale Beratung durch eine erfahrene sozialpädagoische Fachkraft und bei Bedarf mit Sprachmittlung

MEHR INFOS

Stark durch Erfahrung

Interview- & Vortragsreihe "Stark durch Erfahrung" * Interviews & Fachvorträge zu behinderungsspezifischen Gesundheitsthemen

MEHR INFOS

Entspannungsworkshops

Workshops zum Umgang mit Stress, Überforderung & zur Entspannung

MEHR INFOS

Termine

Mehr Infos

Kontakt:

Sevgi Bozdağ * Erste Vorstandsvorsitzende
Geschäftsleitung im Ehrenamt

030 490 88 494
s.bozdag@interaktiv-berlin.de

Pinar Can
Beratung für Menschen mit Migrationshintergund & Behinderung & ihre Angehörigen

030 490 88 585
p.can@interaktiv-berlin.de

  Förderung * Brücke
Soziale Beratung