INTERKULTURELLE ANGEHÖRIGENGRUPPE "BEHINDERUNG & MIGRATION & BETREUUNG & WOHNEN"

Jeweils 3. Montag im Monat * 10:00 - 13:00 Uhr * (Termine unten aufgeführt)

Die Angehörigen dieser Selbsthilfegruppe beschäftigen sich mit dem Themenkomplex: Wohnen/Betreuung/Pflege im Kontext Behinderung und Migration. Es geht um die Herausforderungen, mit denen sich Zuwandererfamilien im Kontakt mit Betreuungseinrichtungen konfrontiert sehen, sobald ihr Kind dort untergebracht werden soll oder bereits untergebracht ist. Die Frage, inwieweit . bestehende Wohneinrichtungen die Bedarfe von Migrant*innefamilien (schon) abdecken (können) ist dabei von besonderer Relevanz. Angestrebt wird darüber hinaus die  Entwicklung einer Vision für inklusives Wohnen. Das Ziel ist eine Wohnform für Migrant*innen mit Behinderung zu finden oder zu entwickeln, die ebenso den Bedarfen der jungen Migrant*innen mit Behinderung gerecht wird als auch denen der Eltern.

Montag 20.01.2020
Montag 17.02.2020
Montag 16.03.2020
Montag 20.04.2020
Montag 15.06.2020
Montag 17.08.2020
Montag 21.09.2020
Montag 16.11.2020

Die Gruppe ist immer offen für neue Mitglieder. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns!

Sevgi Bozdağ * Erste Vorstandsvorsitzende
Geschäftsleitung im Ehrenamt

030 490 88 494
s.bozdag@interaktiv-berlin.de

  Interkulturelle Angehörigengruppe von Demenzerkrankten und mit Kindern (alle Altersgruppen) mit Behinderung
Interkulturelles niedrigschwelliges Gesundheits- & Teilhabeprojekt